weimer.suelz-koeln.de

Der eingebildete Kranke

„Der eingebildete Kranke“ scheint mir am kühnsten, am schönsten, und zwar weitaus. Ich kenne keine schönere Prosa. Jeder Satz ist so, dass man nicht ein einziges Wort ändern könnte, ohne ihn zu verderben. Jeder Augenblick erreicht eine wunderbare Fülle. Man wird nicht müde, es immer wieder zu lesen und findet des Lobes kein Ende. (A. Gide)

© Verein Kölner Kulturbildarchiv (VKKBA) / Foto: Wolfgang Weimer


© Verein Kölner Kulturbildarchiv (VKKBA) / Foto: Wolfgang Weimer

Die Premiere von „Der eingebildete Kranke von Molière“ gab es am 1. Juni im Theater Tiefrot

Der eingebildete Kranke von Molière

Regie: Volker Lippmann

mit: Volker Lippmann, Ursula Wüsthof, Stefan Krause, Eva Wiedemann, Celina Engelbrecht, Christina Schumacher, Marcus Abdel-Messih, Till Klein, Janosch Roloff, Matthias van den Berg

(Per Klick auf die in diesem Beitrag angezeigten Fotos gelangen Sie in einen Fotoblog zu den sonstigen Spielstätten und können per Klick auf die jeweilige Ansicht 31 Szenenfotos von der Generalprobe der Inszenierung einsehen.)

Kommentarfunktion ist deaktiviert