weimer.suelz-koeln.de

Heute wird genascht!

Völlig verarmt und abgebrannt versucht der charmante Kätzchendompteur Carlo, selbst ernannter Gigolo und einstiger Nachtklubbesitzer in Las Vergas sein Show-Comeback in Deutschland. Vom glamourösen Luxusleben in Las Vegas ist ihm nichts geblieben. Außer Blenda, Carlos ältester Katze im Stall, eine nicht mehr ganz so frische Burleseke-Chansonette. Carlo entdeckt Blenda in jungen Jahren auf einer seiner unzähligen Welttourneen auf einem Bauernhof im Südschwarzwald und erkennt blitzschnell ihr unschlagbares Talent. Alsbald katapultiert ihn die biegsame Blenda durch ihre einzigartige Beweglichkeit an die Spitze der europäischen Burleske-Veranstalter. Doch Carlos Ruhm in Las Vegas währt nicht lange. Ebenso schnell, wie er an Geld kommt, ist es auch schon wieder weg. Da hat Blenda eine zündende Idee:

© Verein Kölner Kulturbildarchiv (VKKBA) / Foto: Wolfgang Weimer

© Verein Kölner Kulturbildarchiv (VKKBA) / Foto: Wolfgang Weimer

Voll guter Hoffnung, das Loch in der Haushaltskasse schnell zu stopfen und Carlos Gläubiger großzügig zu stimmen, organisiert sie mit großem Erfolg ein Kätzchen-Casting in Köln. Doch als Blenda den neuen Kätzchen-Klub ins Leben ruft, ahnt Carlo nicht, mit welchen Kalibern von Frauen er es bei der schillerndsten Revue in Köln zu tun bekommt …

© Verein Kölner Kulturbildarchiv (VKKBA) / Foto: Wolfgang Weimer

Die Premiere gab es am 29. Oktober 2009 als Gastspiel des Ensembles Katers Kätzchen Klub in der Moni-Bar in der Dom-Brasserie & Bar Höhns

Heute wird genascht!
Eine Dinner-Revue von Dominik Meurer nach einer Idee von Gabi Weiss und Rupert Schieche

Es spielen: Rupert Schieche, Gabi Weiss, Claudia Dalchow, Marion Wilmer, Christian Heckelsmüller
Regie: Dominik Meurer

(Per Klick auf die in diesem Beitrag angezeigten Fotos gelangen Sie in einen Fotoblog zu den sonstigen Spielstätten und können per Klick auf die jeweilige Ansicht 17 Szenenfotos zu den Proben zur zweiten Wiederaufnahme am 19. November 2010 einsehen.)

Kommentarfunktion ist deaktiviert