weimer.suelz-koeln.de

Die fünfte Sinfonie (UA)

Eine Mordserie im Rotlichtviertel erschüttert die Stadt. Doch die Suche nach dem Täter führt in Welten jenseits unserer Realität …

© Verein Kölner Kulturbildarchiv (VKKBA) / Foto: Wolfgang Weimer

Die neue Produktion von studiobuehne.ensemble ist eine dunkel-erotische Geschichte über Mord, Musik und Sexualität. Dietmar Kobboldt und sein junges Schauspielerteam haben gemeinsam diese Geschichte entwickelt und geschrieben. Entstanden ist ein düsteres Märchen, eingebettet in die faszinierenden Klänge der Es-Dur Sinfonie von Jean Sibelius.

© Verein Kölner Kulturbildarchiv (VKKBA) / Foto: Wolfgang Weimer

Die Premiere gab es am 22. September in der Studiobühne Köln.

Die fünfte Sinfonie (UA)
eine Produktion von studiobuehne.ensemble
mit: Tali Barde, Simon Rußig und Niklas Schulz
Autor: Regie und Ensemble
Regie: Dietmar Kobboldt
Licht und Bühnenbild: Henning Vahlbruch

(Per Klick auf die in diesem Beitrag angezeigten Fotos gelangen Sie in einen Fotoblog zur Studiobühne und können per Klick auf die jeweilige Ansicht 21 Szenenfotos einsehen.)

Kommentarfunktion ist deaktiviert